Aktuell

Ein Blick in die Zukunft und die Vergangenheit

Sommer-Weizen

Gepostet von am Mai 22, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv, Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Sommer-Weizen

Sommer-Weizen

Sommer-Weizen

das aktuelle Spezialbier im Badisch Brauhaus

 

Sommer, Sonne, Bernsteinweizen. Das sommerliche Weizen gehört in Deutschland inzwischen zum Standard und erfreut sich überall einer großen Beliebtheit. Unter Freiem Himmel, dank Cabrio Glasdach oder klassisch in unserem Biergarten, ist unser Bernsteinweizen an warmen Sommertagen überall zu genießen.

Das Bier…

Jährlich grüßt das Murmeltier – unser zweites Weizen der Weizenbiersaison, ist das Badisch Sommer-Weizen. Mit einem spritzigen, aromatisch und gleichzeitig fruchtigen Geschmack ist ein Muss in der warmen Sommerzeit. Freuen sie sich aktuell auf ein süffiges, aromatisches Sommer-Weizen mit ausgeprägter Goldgelben Farbe. Unsere Brauereiteam tüftelt derweil an weiteren, leckeren und abwechslungsreichen Weizenbier-Sorten für die nächsten Jahre. Das aktuelle Sommer-Weizen bringt einen Stammwürzegehalt von 12,9 % und ein Alkoholgehalt von 5,2 Vol. % mit.

Die Geschichte zum Bier…

Weizenbier zu brauen war früher ein Privileg, dass nur wenigen Brauereien zustand. Im Laufe der Zeit, wurde es sogar verboten Weizenbier zu brauen, da der Weizen als Nahrungsmittel der Grundversorgung dringend in der Bevölkerung benötigt wurde und somit nicht zur Weiterverwendung zu Bier zugelassen wurde. Heutzutage erfreut sich das Weizen immer größere Beliebtheit, sodass das eigentliche Sommerbier von den großen Brauereien ganzjährig gebraut und abgefüllt wird. Vor allem in Süddeutschland findet man eine ganzjährige Weizenbiervielfalt von der man früher nur träumen konnte.

Unser Tipp…

Probieren Sie alle unsere drei Biersorten: Badisch Hell, Badisch Dunkel und das aktuelle Weizen-Saisonbier, im „Flotten-Dreier“ für den direkten Vergleich in 3x 0,1l für nur EUR 3,-

Bier macht gesund!

Lesen Sie mehr zur gesundheitsfördernden Wirkung von unserem traditionellen, hausgebrauten Bier nach deutschem Reinheitsgebot. Hier gehts zum Artikel.

 

Bier – ein gesundes Labsaal

Gepostet von am Mai 5, 2017 in Allgemein, Archiv | Kommentare deaktiviert für Bier – ein gesundes Labsaal

Bier – ein gesundes Labsaal

Bier soll gesund sein?

 

Das scheint für viele Menschen heutzutage ein Widerspruch zu sein. Dabei wussten bereits unsere Vorfahren um die gesundheitsfördernde Wirkung des Bieres. Und noch heute wird das Bier in traditioneller Art und Weise gebraut. 1916, also genau vor 501 Jahren wurde festgehalten, aus welchen Bestandteilen Bier bestehen darf. Hopfen, Gerste, Malz und Wasser. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Bier ist gesund! Das weiß man schon lange!

So wird bereits der griechische Philosoph Plutarch mit folgenden Worten zitiert:

„Bier ist unter den Getränken das Nützlichste, unter den Arzneien das Schmackhafteste und unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste.“

Noch heute wird Bier wie vor 500 Jahren nur unter Verwendung von Hopfen, Malz, Hefe und Wasser gebraut.

Über Jahrtausende wurde Bier in seiner ungefilterten Form getrunken und somit auch die wertvollen Bestandteile der Bierhefe dem Körper zugeführt. Zur Haltbarmachung des Bieres, begann man vor ca. fünfzig Jahren, die im Bier enthaltene Hefe herauszufiltern. Einer der wertvollsten Inhaltsstoffe des Bieres wurde so zum Ausschussprodukt, das entsorgt wurde. Heutzutage wird die Hefe aufwendig isoliert, um sie nach industrieller Aufbereitung in Pulver- und Kapselform auf den Markt zu bringen.

 

Hausgebrautes Bier – der wichtige Unterschied!

Im Unterschied zu den industriell hergestellten Bieren, enthält unser unfiltriertes hausgebrautes Bier noch die gesunde Bierhefe in ihrer natürlichen Form. Sie ist eine wahre Schatztruhe an B-Vitaminen, unentbehrlichen Aminosäuren und verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen und wirkt sich dadurch positiv auf das Erscheinungsbild von Haut, Haaren und Nägeln aus.
Auch die Funktionsfähigkeit des Nervensystems, Organe, das Muskelgewebe sowie das Immunsystem werden durch Bierhefe positiv beeinflusst. Die Bierhefe ist als nebenwirkungsfreies Naturheilmittel für eine Vielzahl medizinischer Anwendungsmöglichkeiten bereits seit Jahrtausenden bekannt.
Aufzeichnungen von Paracelsus, Hippokrates, Sebastian Kneipp und Hildegard von Bingen belegen, dass die Hefezellen jahrhundertelang als eines der wichtigsten Arzneimittel angesehen wurden. Bereits auf Papyrus aus dem 16. Jahrhundert vor Chr. wurde Bierhefe als – nennen wir es einmal – „Anti-Aging-Mittel“ gelobt.
Hopfen enthält ein Harz mit wertvollen Bitterstoffen sowie ätherisches Öl – diese Inhaltsstoffe helfen unter anderem bei Appetitlosigkeit, Magenschwäche und Unruhezuständen. Hopfen wirkt allgemein beruhigend, dabei aber stoffwechselanregend.

 

Wie bei jeder Medizin gilt aber auch hier: Genuss in Maßen.
Auch der „Bierbauch“ ist nicht nur ein Mythos!
Drei hausgebraute Maß am Tag sind genug!

Muttertagsbrunch

Gepostet von am Mai 3, 2017 in Aktionen, Archiv | Kommentare deaktiviert für Muttertagsbrunch

Muttertagsbrunch

Muttertagsbrunch im Badisch Brauhaus!

Am 14. Mai ist Muttertag !!

Großes Brunchbuffet von 11 – 14 Uhr.

 

Bei unserem besonderen Sonntagsbrunch am Muttertag erwartet Sie ein vielseitiges und reichhaltiges Frühstücksbuffet für EUR 16,90 pro Person. Ob süß oder herzhaft, kernig-gesund oder locker-leicht – unser Frühstücks- und Lunchbuffet bietet für jeden Geschmack etwas. Appetitlich arrangiert und liebevoll serviert, ein Muss für Genießer.
Lassen Sie sich verwöhnen von Köstlichkeiten bester Qualität und einem hervorragenden Service!

Preis pro Person EUR 16,90 inkl. großer Buffetauswahl und einem Heißgetränk.
Kinder unter 1,20 m zahlen nichts, zwischen 1,20 m und 1,50 m wird der halbe Preis fällig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Um Reservierung wird gebeten.
Tel.: 0721 144 4400 E-Mail: info@badisch-brauhaus.de

 

 

Saisonkarte Spargel

Gepostet von am Apr 7, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv | Keine Kommentare

Saisonkarte Spargel

Spargelzeit im Badisch Brauhaus

Frischer Spargel und aus der Region, täglich ab 11.30 Uhr

 

Die diesjährige Spargelzeit hat begonnen! Dank des schönen Wetters Ende März und Anfang April konnte die Spargelernte in diesem Jahr besonders früh, schon in der zweiten Aprilwoche beginnen. Traditionell gibt es nun bis zum 24. Juni im Badisch Brauhaus Spargelgerichte in allen Variationen zum schlemmen und genießen!

 

Das muss man über Spargel wissen…

Spargel ist eine mehrjährige Staude, die ca. 35cm unter der Erdoberfläche überwintert. Jedes Frühjahr treibt die Pflanze mehrere Sprossen aus, die als Spargel geerntet werden und nach dem Schälen und Kochen bei uns auf den Tellern landen. Die Spargelernte wird traditionell am 24. Juni beendet, in dem der Spargel nicht mehr geschnitten, sondern die Pflanze treiben gelassen wird, damit diese genug Zeit hat sich für die nächste Spargelsasion in einem Jahr zu regenerieren. Der Verhältnismäßig hohe Preis für Spargel erklärt sich mit dem großen Aufwand den der Anbau, die Ernte und die Zubereitung in Anspruch nimmt.
Einen frischen und guten Spargel erkennt man übrigens auch noch nach der Zubereitung an einer fest geschlossenen Spitze und eine gleichmäßigen Durchmesser.

Unser Spargel, frisch vom Hof aus der Region…

Wir beziehen unseren Spargel seit vielen Jahren ausschließlich aus einem familiengeführten Traditionsbetrieb in der Pfalz. Auf über 40ha werden dort Spargel, Erdbeeren und Äpfel angebaut und in den verschiedenen Reife- und Wachstumsphasen überwacht. Geerntet und gewaschen wird unser Spargel hier immer noch liebevoll und qualitätsbewusst per Hand.

Die Spargelkarte im Badisch Brauhaus…

Spargelcremesuppe € 4,10

Bunter Salatteller mit Spargel und Schinken an Kräutervinaigrette €10 ,80 Tagliatelle mit Spargel und Kirschtomaten in einer Sahnesoße € 9,80

Portion Spargel mit Sauce Hollandaise und neuen Kartoffeln oder Pfannkuchen wahlweise mit: Gemischter Schinken, Paniertes Schnitzel oder zwei Schweinemedaillons 13,80

„Bieramisu“ mit Hopfenfeuer im Glas € 4,00

Unser Spargelrezept zum selber Kochen

Kochen Sie mit frischem Spargel eine leckere Spargelcremesuppe für vier Personen, ganz nach Ihrem Geschmack. Wir zeigen Ihnen was Sie dafür brauchen:

400 g Suppenspargel, 1,5 Liter Wasser (Spargelwasser), 1 TL Salz, Pfeffer, Salz, Muskat, 1/2 TL Paprikapulver (mild), 40 g Butter, 40 g Mehl, 1 Eigelb, 1/8 Liter Sahne, 2 EL frischen, feingehackten Schnittlauch.

Zuerst wird der Spargel gewaschen und geschält, in ca. 3 cm lange Stücke geschnitten und in Wasser mit wenig Salz, Zucker und Butter gekocht bis er bissfest ist oder die gewünschte Härte hat. Aus Butter und Mehl wird eine helle Mehlschwitze unter hinzugabe von Rührei parallel gekocht. Nun die gekochten Spargelstückchen hinzugeben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Paprikapulver würzen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Als letztes noch Eigelb und Sahne verrühren und unter Rühren in die Suppe geben. Mit Schnittlauch bestreut und schon ist Ihre Spargelcremesuppe bereit zum servieren.

Unser Tipp…

Lassen Sie sich mit unserem Spargelmenü für EUR 24,80 p.P. beim Spargelessen verwöhnen. Genießen Sie eine Spargelcremesuppe, einer Portion Spargel und unser hausgemachten Eigenkreation „Bieramisu“ mit Hopfenfeuer auf die wir mächtig Stolz sind. Ein leckeres Badisch Brauhaus Märzenbier mit 5,3 Vol. % Alkohol und 13,5% Stammwürze rundet dazu das Menü geschmacklich ab.

Tag des Bieres – 23.04.

Gepostet von am Mrz 31, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Tag des Bieres – 23.04.

Tag des Bieres – 23.04.

Wir feiern 501 Jahre Bierkultur!

Am 23.04.2017 ab 14 Uhr!

 

Wir feiern den Tag des Bieres 2017 und das damit verbundene 501 jährige Reinheitsgebot am 23.04.2017 unter anderem mit einer großen Grillparty bei unserer offiziellen Biergarten-Saisoneröffnung, kostenlosen Brauereiführungen um 12, 14 und 16 Uhr und Happy Hour den ganzen Tag! 

Der Hintergrund

Vor genau 501 Jahren beginnt die Erfolgsgeschichte des deutschen Bieres, so wie wir es heute kennen und lieben. Als Reaktion auf zahlreiche Beschwerden über schlecht gebrautes, gestrecktes und gefälschtes Bier wird am 23.04.1516 erstmals das Reinheitsgebot für Biere als Richtline für alle Brauereien niedergeschrieben.

Biergarten Saisoneröffnung mit Grill und Smoker 

Zum Tag des Bieres 2017 lassen wir uns wie immer etwas ganz besonderes einfallen. Auf unserem Spezialgrill brutzeln wir ab Mittag vor Ihren Augen leckere Fleischspieße und einen spezial Burger. Dazu gibts verschiedene Leckereien aus dem Smoker.

Ganz Karlsruhe feiert mit

Letztes Jahr, zum feierlichen Jubiläum von 500 Jahren Bierkultur gelang es der Karlsruhe-Tourismus GmbH (KTG) erstmals alle Hausbrauereien für ein gemeisames Projekt zu gewinnen. Unter dem Namen „500 Jahre Bierkultur“ entstand eine Gemeinschaftsarbeit, die auch ein Jahr später noch spürbar ist! Sichern Sie sich jetzt noch einen der letzten Braukultur-Brauereikrüge, indem Sie in jeder teilnehmenden Brauerei ein Bier probieren und sich dieses mittels Stempel auf der Stempelkarte bestätigen lassen.

Brauereiführungen um 12, 14, 16 Uhr

Lernen Sie unserer Brauerei und den Brauprozess hautnah, bei einer spannenden und informativen Brauereiführung kennen. Tauchen Sie ein in die unterschiedlichen Stationen der traditionellen Bierherstellung. Unser Braumeister Peter Kopf erklärt gerne mit seinem Brauer Markus Münch wie unser Bier gebraut wird und woher die drei Zutaten: Hopfen, Malz und Hefe stammen.
Vom aufkochen bei 100° im Sudkessel über die Gärung im Gärkeller bis hin zur drei bis vierwöchigen Lagerung bei 3° im Lagerkeller; entdecken Sie alle Stationen in unserem Haus und verfolgen Sie den Weg des Bieres aus dem Hopfen bis in Glas.

Im Badisch Brauhaus…

Im Badisch Brauhaus erwartet Sie am Sonntag, den 23. April ein großes Fest des Bieres. Eigens zu diesen Anlass bieten wir um 12, 14 und 16 Uhr kostenlose Führungen in unserer Brauerei an. Lernen Sie die Hintergründe der Bierherstellung im Badisch Brauhaus kennen. Unser Braumeister Peter Kopf lädt alle Interessierten  nach den Führungen zu einem Probierbier ein. Lernen Sie außerdem unsere vielseitigen Räumlichkeiten für Ihre nächste Festlichkeit, Geburtstag oder Feier kennen.