Aktuell

Ein Blick in die Zukunft und die Vergangenheit

Saisonkarte Bärlauch

Gepostet von am Mrz 17, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv, Neuigkeiten | Keine Kommentare

Saisonkarte Bärlauch

Bärlauch im Badisch Brauhaus

Saisonal und aus der Region, täglich ab 11.30 Uhr

Es ist wieder die Zeit des Bärlauchs! In den Wäldern sprießt er beinahe wie Unkraut aus dem Boden und verstreut dabei seinen typischen Geruch. Bärlauch ist gesund und fördert die Durchblutung! Aber nicht nur das, sondern auch der besondere Geschmack und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten machen ihn saisonal zu einem beliebten Zeitgenossen in unserer badischen Küche.

 

Bärlauch kurz erklärt…

Bärlauch gehört zur gleichen Pflanzenfamilie wie Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Die früh im Jahr austreibende Pflanze ist vor allem in den Wäldern Europas und Teilen von Asiens verbreitet. Bärlauch wird auch als Bärenlauch, Waldknoblauch oder Hexenzwiebel bezeichnet. Die Pflanze ist zwar komplett essbar, allerdings werden überwiegend nur die Blätter als Gewürz, Pesto oder Soßenzusatz verwendet. Kochen mit Bärlauch ist im Frühjahr durchaus populär und beliebt. Allerdings verändert die Zuführung von Hitze verschiedenen Bestandteile des Bärlauchs, wodurch dieser viel seins Geschmacks verliert. Roh und klein geschnitten ersetzt Bärlauch im Frühjahr oftmals Schnittlauch, Zwiebeln oder Knoblauch. Aber Achtung, trotz des intensiven Geruchs wird Bärlauch beim sammeln im Wald immer wieder mit den giftigen Maiglöckchen verwechselt, die ähnliche Blätter austreiben, aber geruchsneutral sind.

Von drauß‘ vom Walde kommt unser Bärlauch her…

Unser Bärlauch wird täglich frisch bei uns angeliefert, aus kontrolliertem und mehrfach geprüftem Anbau unseres regionalen Gemüsehändlers. Dabei prüfen wir eingehen die Qualität um Ihnen ein regionales Produkt, mit den qualitativ höchsten Ansprüchen anbieten zu können. Mehrfache Kontrolle an verschiedenen Stationen verhindert dabei, dass Fremdkörper oder andere Pflanzen sich untermogeln.

Bärlauch essen im Badisch Brauhaus:

Bärlauchrahmsuppe mit Croutons € 4,20

Gemischte Blattsalate mit Bärlauch und Schafskäse € 8,60

Maultaschen in einer Bärlauchrahmsoße € 7,60

Putensteak vom Grill mit einer Bärlauch-Zitronenbutter, dazu Wedges € 12,80

Unser Bärlauch Rezept zum selber kochen…

Kochen Sie mit Bärlauch eine leckere Cremesuppe für zwei Personen, ganz nach Ihrem Geschmack. Dafür brauchen Sie: 50g Bärlauch, 2 Kartoffeln, 1/2 Zwiebel, 1/2 Liter Gemüsebrühe, 25ml Sahne, 1 EL Butter.

Schwitzen Sie die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Butter goldgelb an. Danach die Gemüsebrühe mit Kartoffeln und dem Bärlauch beigeben und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln angenehm weich sind. Als nächstes die Suppe mit einem Pürierstab zerkleinern und etwas Sahen für einen cremigen Geschmack unterheben. Alles erneut aufkochen lassen – und fertig ist auch schon Ihre selbstgemachte Bärlauchcremesuppe!

Unser Tipp…

Zu einem leckeren Gericht mit Bärlauch unserer Saisonkarte empfehlen wir unser aktuelles Saisonbier: Märzen. Das kräftige Bier mit 5,3 Vol. % Alkohol und 13,5% Stammwürze passt farblich und geschmacklich sehr gut zum ausgeprägten Bärlauchgeschmack. Oder probieren Sie in unserem Flotten Dreier, alle drei hausgebrauten Biere in jeweils 0,1l für nur EUR 3,-

Saisonbier Märzen

Gepostet von am Mrz 5, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv, Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Saisonbier Märzen

Saisonbier Märzen

Märzen

das aktuelle Spezialbier im Badisch Brauhaus

Die Tage werden länger, die Temperaturen erreichen tagsüber bereits den zweistelligen Bereich, es wird wieder Frühling!
Die ersten hartgesottenen genießen bereits unser aktuelles Saisonbier in den wenigen warmen Sonnenstrahlen im Biergarten.

 

 

Das Bier…

Passend zur Frühlingszeit gibt es unser neues Saisonbier Märzen im Ausschank. Das starke Bier mit kräftiger Farbe, hat einen Alkoholgehalt von 5,3 Vol.% und einem Stammwürzegehalt von 13,5%.
Dazu empfehlen wir ein deftiges Stück Fleisch, wie zum Beispiel unser Brauhaus-Pfännle, bestehend aus drei Schweinemedallions mit Spätzle und einer schmackhaften Bratensoße.

Die Geschichte zum Märzen…

Das Märzen ist ein traditionell untergäriges Bier mit einem hohen Alkohol und Stammwürzegehalt. Im Jahr 1553 entschied Herzog Albrecht V. in der bayrischen Bauordnung, dass nur noch zwischen dem 29. September und 23. April Bier gebraut werden durfte. In den anderen fünf Monaten war das brauen untersagt. Grund hierfür war die erhöhte Brandgefahr beim Biersieden, die zur damaligen Zeit ein uneinschätzbares Risiko bedeutete. Um in den Sommermonaten nicht auf das Bier trinken verzichten zu müssen, wurde daher ein besonders starkes, und damit haltbares Bier in den Monaten vor dem offiziellen Verbot gebraut.

Unser Tipp…

Probieren Sie alle unsere drei Biersorten, Badisch Hell, Badisch Dunkel und das jeweilige Spezialbeir im direkten Vergleich in 3x 0,1l für nur EUR 3,-

 

Schlachtfest

Gepostet von am Jan 30, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv, Neuigkeiten, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Schlachtfest

Schlachtfest

Badisch Brauhaus Schlachtfest

Jedes 1. Wochenende im Monat, Fr. & Sa. ab 11.30 Uhr.

 

Zitat aus Wikipedia:
Als Schlachtfest wurde und wird die feierliche gemeinschaftliche Schlachtung eines Tieres bezeichnet, der nicht selten ein Festmahl folgt.

 

Gleich zur Beruhigung, eine feierliche gemeinschaftliche Hausschlachtung eines Tieres findet im Badisch Brauhaus nicht statt!

Wie fast alle Restaurants beziehen auch wir unser Fleisch vom Metzger unseres Vertrauens, mit dem wir schon seit Jahren zusammenarbeiten.

Bei uns als Erlebnisgastronomie liegt der Fokus ganz klar auf „Festmahl“. Mittlerweile verbindet man damit allerdings sehr magere Fleischstücke wie Schweinelende, Rinderfilet oder Rumpsteak sowie „feine“ Beilagen.
Richtig zubereitet bieten aber vergleichsweise unpopuläre Schnitte ein beeindruckendes Geschmackserlebnis mit zartem und saftigem Fleisch. Dazu eine große Schüssel mit Sauerkraut , ordentliches Kartoffelpüree und genau ein Salatblatt als Garnitur, fertig ist ein wahrhaftiges Festmahl, oder nicht?

Diese rustikale Hausmannskost lassen wir deshalb jeden ersten Freitag und Samstag im Badisch Brauhaus wieder auferstehen, nicht zuletzt, weil unser hausgebrautes Bier hervorragend dazu mundet! Jedes erste Wochenende im Monat gibts lecker Eisbein, Blut- & Leberwurst, Schälrippchen & gekochter Schweinebauch, frisch zubereitet.  Dazu empfehlen wir unser kräftiges, dunkles Badisch Dunkel.

Im Brauhaus gibt’s heit Sau mit Rüssel, die gibt’s für Dich aus einer Schüssel. Ein Schlachtfest ganz nach Herzenslust, das stärkt die schwache Schlemmerbrust. Bier vom Haus ghört auch dazu, dann hat die arme Sau mal ihre Ruh.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Reservieren Sie gleich online einen Tisch!

 

Eisbein vom Landschwein 7,90 €

Warme Blut- & Leberwurst 7,50 €

Warme, gepökelte Schälrippchen 7,90 €

Gekochter Schweinebauch 7,90 €

Gemischte Schlachtplatte 9,50 €

dazu servieren wir Ihnen
Sauerkraut & Kartoffelpüree

 

 

 

Grillkota

Gepostet von am Jan 23, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv | Kommentare deaktiviert für Grillkota

Grillkota

Grillkota im Badisch Brauhaus

…weil’s im Winter am meisten Spaß macht!

 

G

rillen mit bis zu 10 Personen in einer original skandivanischen Grillkota. Das Prinzip ist so einfach wie genial. In einer rustikalen Holzhütte sitzt man bequem und warm auf Rentierfellen um den in der Mitte platzierten Holzkohlengrill und brutzelt stilecht allerlei Grillgut.

 

Und so funktioniert‘s:

S

ie mieten die Hütte unabhängig von der Personenzahl für 49,00 Euro. Getränke und Speisen beziehen Sie über das BADISCH BRAUHAUS. Dazu tragen Sie einfach die gewünschte Anzahl Fleisch, Fisch, Wurst etc. ein und teilen uns dies bitte spätestens 2 Tage vorher mit. Für 5,50 Euro / Person servieren wir dann passend dazu Salate, verschiedene Gewürze, Baguette und Grillsaucen.

Um beim Verzehr Ihres zarten Schweinefilets, des knusprigen Rindersteaks oder der saftigen Garnelenspieße nicht vom Durst übermannt zu werden, bestellen Sie die gewünschten Getränke einfach gleich mit, z.B. ein 5-Liter-Fässchen, gefüllt mit feinperligem, naturtrüben BADISCH BRAUHAUS Bier. Das bekommen Sie dann – wie andere Fassgrößen auch – zum absoluten Sonderpreis.

Also, nicht lange zögern, sondern gleich unter 0721 / 144 – 4400 anrufen oder eine Email schreiben.

 


 

Die Speisen unserer Grillhütte

…von der Bratwurst bis zum Krokodilfilet!

 

1 Merquez € 2,50

1 grobe Bratwurst € 2,50 

Schweinerückensteak – ca. 120g – € 2,60

Putensteak – ca. 120g – € 2,60

Schweinefiletmedaillion – ca. 120g – € 3,20

Schweinelendenspieß – ca. 150g – € 3,80

Argentinisches Rumpsteak – ca. 120g – € 5,90

Argentinisches Rinderfilet – ca. 120g – € 7,90

Krokodilmedaillon – ca. 100g – € 7,30

Lachsfilet in der Folie – ca. 120g – € 4,50

Garnelenspieß mariniert – ca. 100g – € 2,90

Schafskäse in der Folie – € 3,50

Grillkäse – € 3,20

Gemüsespieß – € 2,50

Folienkartoffel – € 2,50

Zur Grillparty servieren wir jedem Gast Dips, Salate der Saison, Bauernbaguett und uriges Tresterbrot zum Preis von € 5,50 pro Person.

 

Download Grillhütte Flyer AllgemeinDownload Grillhütte Speisekarte & Grillauswahl

 

Open Stage

Gepostet von am Jan 1, 2017 in Aktionen, Allgemein, Archiv, Neuigkeiten, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Open Stage

Open Stage

OpenStage im Badisch Brauhaus!

An jedem zweiten Donnerstag des Monats ab 19 Uhr

 

Was passt besser zusammen als handgemachte Musik und hausgebrautes Bier?  -> Wahrscheinlich nichts!
Deswegen laden wir jeden zweiten Donnerstag im Monat alle Musiker und Bands ins Badisch Brauhaus ein, die Lust und Laune haben zu zeigen was Sie an Ihrem Instrument können und Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen wollen.

„Jam together“. Alles darf, nichts muss. Der Spaß und die Leidenschaft für Musik stehen an diesem Abend im Vordergrund. Mit professioneller RockShop Backline grooven wir einen ganzen Abend lang und genießen handgemachte Musik und besten Sound, mit einem kühlen, selbstgebrauten Bier in der Hand. In welche musikalische Richtung es geht entscheiden allein die Musiker, die spontan mit einsteigen.

Los geht’s um 19 Uhr eine Dreiviertel bis ganze Stunde lang mit unserer „Opener Band“, die den Abend eröffnet. Danach seid Ihr dran! Ein Schlagzeug, Bass-, Gitarrenverstärker und Mikrofone stehen bereit!


Du möchtest mit deiner Band auch einen Abend eröffnen und eine coole Opener-Show abliefern?
Dann schick uns eine E-Mail mit dem Betreff „OpenStage“ an info(at)badisch-brauhaus.de

 

Die nächsten Termine:

 

13. April 2017

ab 19 Uhr mit Opener: Aljosha Konter

 

11. Mai 2017

ab 19 Uhr mit Opener Band: Frogcodile

 

08. Juni 2017

ab 19 Uhr mit Opener Band: BLACK DAYS END

 

 

 

openstage-a1-plakat-2-final

 

Mit freundlicher Unterstützung:

RS_logo_rd

RRLogo_SZ_2013