Saisonkarte Spargel

Saisonkarte Spargel

Spargel, Spargel, Spargel!

Der Sommer kommt und der Spargel sprießt! Ab sofort können Sie Ihren Gaumen mit unseren leckeren Spargelgerichten verwöhnen.

Das „Königliche Gemüse“ ist ein unterirdisch wachsendes Gemüse und gehört zur Familie der Liliengewächse. Aus etwa 300 Spargelsorten isst der Deutsche überwiegend den „Asparagus officinalis“. Entdeckt haben ihn die Griechen, die Römer brachten ihn nach Europa und ist seit Mitte des 17. Jahrhunderts ist er ein wahrer Genuss auf deutschen Tellern. Schon Hippokrates nutzte die zarten Stangen um Medizin daraus zu gewinnen.

Gut für die Gesundheit

Wer Spargel isst, der sündigt nicht! Das „Elfenbein zum Essen“ hat kaum Kalorien und ist durch seinen niedrigen glykämischen Index besonders für Diabetiker gut geeignet. Spargel entgiftet, ist reich an Ballaststoffen und wirkt nicht nur reinigend für die Blase, sondern verhindert auch Nierensteine. Besonders ideal ist das weiße Gemüse für Schwangere und Stillende. Aufgrund des Folatreichtums sinkt die Wahrscheinlichkeit für Geburtsfehler und die Milchproduktion wird angeregt.

Ausgezeichnet von „Schmeck den Süden“

„Badisch Brauhaus“ – die Verbundenheit zu unserer Heimat liegt bereits im Namen. Wir lieben und leben unser Heimat, daher verwenden wir für unsere Speisen auch Zutaten, die aus der Region stammen. Ausgezeichnet und klassifiziert mit zwei „Schmeck-den-Süden“-Löwen für nachhaltige Produkte aus regionaler Herkunft.

Wer doch an seinem Bierbauch arbeiten möchte, bestellt einfach ein leckeres Hausgebrautes dazu!

 


Unsere neue Saisonkarte  „Spargel“

Pro­bie­ren Sie die Krea­tio­nen unse­res Chef de Cui­sine. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Spargelcremesuppe mit Baguette 4,10 €

 Bunter Salatteller mit Spargel & Schinken an Kräutervinaigrette 10,80 €

Tagliatelle mit Spargel & Kirschtomaten in cremiger Sahnesoße 9,80 €

Portion Spargel mit Sauce Hollandaise, neuen Kartoffeln oder Kräuterpfannkuchen 13,80 €

              dazu wahlweise

              Gemischter Schinken 3,00 €

              Paniertes Schnitzel 4,00€

              Zwei Schweinefiletmedaillons 6,00 €


Spargel-Erdbeer-Salat selbst gemacht

Man nehme 750 g weißen und 750 g grünen Spargel | 250 g Erdbeeren | 100 g Zucker | 100 ml weißen Balsamico | 2 EL Pinienkerne | 150 g Rucola | Pfeffer, Salz und Basilikum nach Belieben.

Zunächst den Spargel schälen und das untere Ende abschneiden. Anschließend den weißen Spargel 15 Minuten in Salzwasser garen und nach 5 Minuten den grünen Spargel dazu geben. Die Erdbeeren halbieren oder vierteln. Den Zucker karamellisieren, unter den Spargel rühren und mit 100 ml heißem Wasser sowie heißem Essig ablöschen, kurz aufkochen und 5-7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken und das Öl hinzugeben.

Zum servieren den Spargel abtropfen lassen und mit den Beeren auf dem Teller arrangieren. Etwas Vinaigrette darüber geben und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen. Pinienkerne und noch etwas Pfeffer darüber und et voila, fertig ist Ihr Spargel- Erdbeer-Salat.

Gefunden auf Chefkoch.de