Badisch Festbier

Badisch Festbier

Badisch Festbier

das aktuelle Spezialbier im Badisch Brauhaus

 

Das „Badisch Festbier“ – für den perfekten Herbstgenuss.

Um Bier zu brauen braucht man Kälte! Aus diesem Grund wurde bis in die 1870er Jahre erst ab Oktober gebraut, um den Gärprozess besonders bei untergärigem Bier, kontrollieren zu können. Sobald die Tage kühler wurden, begann meist am Michaelstag bis zum Georgstag Mitte April, das „Braujahr“ – die Brauzeit im Oktober. Zur feierlichen Verkündung dessen wurde alljährlich ein Fest veranstaltet, auf dem Brauer aus jeder Region Ihre Festbiere feierlich verköstigten und verkauften. Sie prosteten gemeinsam dem Anfang eines hoffentlich guten Braujahres entgegen.

Das Bier…

Um dieser Tradition treu zu bleiben, haben unsere Brauer für Sie ein helles, kräftiges und vollmundiges Festbier gebraut. Tun Sie es den alten Brauern gleich und stoßen Sie auf einen goldenen Herbst an.
Unser „Badisch Festbier“ wärmt sie in der kalten Jahreszeit von innen mit 5,3 V% Alkohol und 13,5 V% Stammwürze.

Brauen mit Hand, Herz und Liebe – Genau das machen wir seit 1999.

 

Unser Tipp…

Probieren Sie alle unsere drei Biersorten drei Biersorten: Badisch Hell, Badisch Dunkel und das aktuelle Festbier im „Flotten-Dreier“ für den direkten Vergleich in 3x 0,1l für nur EUR 3,- Dazu passt hervorragend ein Gericht unserer aktuellen Saisonkarte: Kürbis

Bier macht gesund!

Lesen Sie mehr zur gesundheitsfördernden Wirkung von unserem traditionellen, hausgebrauten Bier nach deutschem Reinheitsgebot. Hier gehts zum Artikel.