Die Grillhütten

Grillen mit bis zu 12 Personen in einer original skandinavischen Grillkota. Das Prinzip ist so einfach wie genial. In einer rustikalen Holzhütte sitzt man bequem und warm auf Rentierfellen um den in der Mitte platzierten Holzkohlengrill und brutzelt stilecht allerlei Grillgut.

Das ist nicht nur gemütlich, sondern macht auch jede Menge Spaß. Vor allem, weil man sich um nichts kümmern muss und im Mietpreis Endreinigung, Grillkohle und Service schon enthalten sind. Sie setzten sich mit Ihren Freunden sprichwörtlich an den gedeckten Tisch.

So einfach funktioniert‘s:

1. Hütte wählen

Zwei Hütten stehen auf dem Gelände des Badisch Brauhaus, oberhalb des Biergartens, zur Auswahl. In der kleineren der beiden Hütten finden vier bis acht Personen Platz. In der größeren Hütte sogar bis zu 12. Beide Hütten verfügen über eine umlaufende Sitzbank, sodass zur Not auch noch je eine Person mehr darin platzfinden kann. 

2. Reservierung vornehmen

Reservieren Sie die passende Hütte frühzeitig, um sich Ihren Wunschtermin zu sichern. Telefonisch unter 0721 144 4400 oder per Mail an info@badisch-brauhaus.de Zur Reservierung werden folgende Daten benötigt: Name, Datum, Uhrzeit, Personenzahl, Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse zur Übermittlung der Grillgutauswahl. Eine Anzahlung oder Vorabüberweisung des Mietpreises von EUR 49,- ist nicht notwendig.

3. Grillgut vorbestellen

Mit der Reservierungsbestätigung erhalten Sie im Anhang der Mail unsere Grillgutauswahl. In dieser füllen Sie die gewünschte Anzahl an Steaks, Würsten, Gemüsespieße usw. aus und senden uns diese als Fax, Scan, Foto oder Text per E-Mail spätestens fünf Tage vor der Reservierung zurück. Das Beilagenpaket, bestehend aus verschiedenen Salaten, Brot, Kräuterbutter und Soßen für je EUR 5,50 pro Person bereiten wir standardmäßig mit vor. 

4. Grillvergnügen starten

Vor Ort werden Sie von uns in Empfang genommen und in Ihre Hütte begleitet. Der Grill ist bereits vorgeheizt, die Beilagen und das Grillgut stehen bereit. Das Grillvergnügen kann sofort starten. Getränke werden wie im Boulevard Restaurant nach Lust und Laune von der Karte vor Ort bestellt. 

Unser Tipp:

Um beim Verzehr Ihres zarten Schweinefilets, des knusprigen Rindersteaks oder der saftigen Garnelenspieße nicht vom Durst übermannt zu werden, bestellen Sie ein Fass hausgebrautes Bier zum Selbstzapfen bei der Grillgutauswahl gleich mit.

Das passt nicht nur wunderbar zum Grillvergnügen, sondern macht auch mächtig Spaß. Fassgrößen von 5 bis 20 Liter gefüllt mit feinperligem, naturtrüben BADISCH BRAUHAUS Bier zum attraktiven Literpreis von EUR 6,60 können vorbestellt werden.

Wichtige Infos und häufige Fragen

Was kostet das Grillvergnügen?

Die Anmietung einer Grillhütte kostet einmalig EUR 49,- pro Nutzung. Darin enthalten ist die Bereitstellung der Hütte, die Grillkohle und die anschließende Reinigung. Das vorbestellte Grillgut, das Beilagenpaket sowie die Getränke, die vor Ort bestellt werden, berechnen sich nach Verbrauch. 

Wann wird der Grill angeheizt?

Das Entflammen des Grills übernehmen wir ca. 30 Minuten vor der reservierten Ankunftszeit, damit die Holzkohle bei Ankunft bereits hellrot glüht und das Grillvergnügen direkt starten kann. Bitte teilen Sie uns daher in jedem Fall mit, sollten sich im Vorfeld Änderungen der Zeiten Ihrer Reservierung ergeben.  

Kann Grillgut vor Ort nachbestellt werden?

Die Vorbereitungszeit von fünf Tagen ist notwendig, damit wir alle Speisen frisch beziehen und ausreichend vorbereiten können. Sollte das vorbestellte Grillgut am Abend nicht ausreichen, helfen wir gerne mit allen verfügbaren Bestandteilen, die wir im Haus haben, aus. Dazu gehören u.a. Bratwürste und Steaks. Aufwendiger zubereitete, marinierte oder etwas exotischeres Grillgut kann leider nicht spontan nachgeordert werden. 

Kann die Hütte ohne Grillgut angemietet werden?

Das Mitbringen von eigenen Speisen (Grillgut, Beilagen) oder Getränken ist nicht gestattet. Die Grillhütten unterliegen als Bestandteile des Restaurants, im Gegensatz zu öffentlichen Grillplätzen, den gleichen hygienischen Auflagen deren Einhaltung von uns zu jederzeit sichergestellt werden müssen. 

Wann und wie lange kann die Hütte gemietet werden?

Die Grillhütten stehen zu den Öffnungszeiten des Badisch Brauhaus zur Verfügung und können sowohl mittags als auch abends genutzt werden. Bei einer Anmietung zum Abendessen wird die Hütte für den gesamten Abend für Sie reserviert. Ab 22 Uhr bitten wir allerdings darum, die Lautstärke nach Außen soweit zu reduzieren, dass keine Hotelgäste oder umliegenden Anwohner gestört werden.

Kann Musik mitgebracht werden?

Selbstverständlich! Ihrem Unterhaltungsprogramm sind fast keine Grenzen gesetzt. Bringen Sie gerne eine Bluetooth Musikbox, eine Gitarre o.ä. zum Musizieren bis zur Nachtruhe ab 22 Uhr (siehe oben) mit.

Kann die Grillhütte auch spontan angemietet werden?

Sollte kein Vorlauf von fünf Tagen zu Ihrem gewünschten Datum mehr möglich sein, versuchen wir eine Reservierung dennoch zu ermöglichen. Bitte nehmen Sie hierzu schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Je nachdem wie viel Vorlaufzeit noch bleibt, sind allerdings Einschnitte bei der Grillgutauswahl möglich, da wir unser Grillgut grundsätzlich frisch vom Großhändler oder Metzger beziehen und dieses aus Qualitätsgründen nicht vor Ort vorhalten. Lieferzeiten variieren je nach Artikel und Saison. 


Zuletzt aktualisiert: 19.11.2020