Gute Nachrichten für Hochzeitspaare, Geburtstagskinder und alle, die in der nächsten Zeit eine Veranstaltung geplant haben. Ab 07.06.21 gilt ein neuer Stufenplan, der Feiern im Gastgewerbe unter Auflagen wieder möglich macht.

Voraussetzungen & Grundlage

  • Inzidenz im Stadtkreis Karlsruhe sinkt 5 Tage unter 35.
  • Tritt am Tag der Bekanntmachung der Behörden in Kraft.
  • Wird zurückgenommen, sobald die Inzidenz an 3 aufeinanderfolgenden Tagen über 35 liegt.
  • Die maximale Personenzahl in einer Räumlichkeit errechnet sich aus der Grundfläche.

Maximal zulässige Personenazahl

pro Räumlichkeit, unabhängig des Alters, Impf- oder Genesensnstatus der Gäste. Derzeitige Obergrenze: 50 Personen.

Weinbrenner

18 Personen

Gewölbekeller

42 Personen

Eventebene

50 Personen

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, gilt:

ab dem 07.06.21 folgende Lockerungen:

  • Öffnungsstufe 3 ermöglicht eine Öffnungszeit bis maximal 01 Uhr.
    (Öffnungsstufe 2 & 3 wurden in Karlsruhe aufgrund der bereits erreichten Marke 5 Tage unter 35 übersprungen.)
  • Feiern im Gastgewerbe innen wie außen mit Test-, Impf- oder Genesenennachweis.
  • Maximale Personenzahl: 50 Gäste (unabhängig der Haushaltszahl und des Impf- oder Genesenenstatus.)
  • Die gesamte Veranstaltung muss innerhalb der 24h-Gültigkeit eines Schnelltest liegen. Daher ist es ratsam einen Test erst am Veranstaltungstag und nicht bereits am Vorabend durchzuführen.
  • Kinder bis 06 Jahre benötigen kein Testnachweis.

Die Lockerungen werden automatisch zurückgenommen, wenn die Inzidenz im Stadtkreis Karlsruhe an 3 aufeinanderfolgenden Tagen 35 übersteigt.

Siehe Stufenplan zur CoronaVO des Landes Baden-Württemberg

Zuletzt aktualisiert: 04.06.21
Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: Infomaterial des Landes Baden-Württemberg